Karin Rådström

Karin Rådström ist Vorstandsmitglied der Daimler Truck AG, verantwortlich für die Regionen Europa und Lateinamerika und die Marke Mercedes-Benz Lkw.

Bestellt bis: 2024. Erstmals bestellt: 2021. Nationalität: Schwedisch

Karin Rådström wurde am 22. Februar 1979 in Södertälje, Schweden geboren. Nach ihrem Abschluss als Master of Engineering in Industrial Management an der Königlichen Technischen Hochschule in Stockholm startet sie 2004 als Trainee bei Scania.

Seit 2007 hatte Karin Rådström verschiedene Führungspositionen bei Scania inne. Sie begann als Group Manager of Product Innerformation innerhalb von Vertrieb und Marketing. Danach arbeitete sie fünf Jahre lang im Flottenmanagement als Produktplanerin und Produkt- und Gebietsleiterin. Im Jahr 2012 wurde Karin Rådström zum Director of Fleet & Driver Services ernannt, mit weltweiter Verantwortung für das Dienstleistungsportfolio von vernetzten Fahrzeugen und Fahrerservices. 2014 wurde sie Director for Pre Sales & Marketing Communications für Scania East Africa in Kenia mit Sitz in Nairobi.

2016 wurde sie zum Senior Vice President und Head of Buses & Coaches Scania ernannt. Von 2019 bis 2020 war Karin Rådström als Mitglied der Geschäftsleitung für Vertrieb und Marketing bei Scania verantwortlich.

Ab Februar 2021 wechselte Karin Rådström in den Vorstand der Daimler Truck AG, wo sie für das Segment Mercedes-Benz verantwortlich ist.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.